Münster: Preisgekrönte Initiativkampagne für mehr Sauberkeit

Die Initiativkampagne "Saubere Stadt" der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) gewann auf der ENTSORGA-Messe 2003 den ersten Platz beim "VKS Creativ Preis 2003 - Die saubere Stadt". Mit originellen Plakatmotiven und Kinospots regt die Kampagne die Bürgerinnen und Bürger an, die AWM bei ihrer Arbeit zu unterstützen und einen eigenen Beitrag zu mehr Sauberkeit in der Stadt zu leisten. Die Aktion wird bis heute mit aktuellen Motiven weitergeführt.

Als "Models" fungieren Mitarbeiter der AWM, die in ihrer orangefarbenen Arbeitskleidung Problemszenarien nachstellen, z.B. Littering, falsche Entsorgung der Gelben Säcke, Hundekot oder Vermüllung nach Großveranstaltungen wie z.B. Karneval oder Weihnachtsmarkt.

Münster - Kampagne Kanal Münster - Kampagne Sortieren
Bilder: Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM)


Die Motive der Bilder und Spots wurden teilweise auch auf die Straße transportiert, in Form eines Comedy-Theaters. Die Schauspieler der Theatertruppe machten als "verrückte Straßenfeger" lautstark auf die Müllproblematik aufmerksam und wiesen Passanten auf falsches Wegwerfverhalten hin.


zurück zu Kampagnen

Home