Ludwigshafen am Rhein

Engagierte Bürger, Unternehmer und Immobilieneigentümer haben sich im Juli 2011 in einer Bürgerinitiative organisiert. Die „Initiative Sauberer Hemshof“ hat sich zur Aufgabe gemacht, das reizvolle Erscheinungsbild der Ludwigshafener Altstadt zu bewahren.

Hierzu zählen gepflegte Grünanlagen und Häuserfassaden genauso wie ein Straßenbild frei von Müll und Abfällen. Ziel der Initiative ist es daher, die Bewohner des Stadtteils für mehr Sauberkeit und ein schöneres Stadtbild zu sensibilisieren. Dazu werden Informationsmaterialien verteilt und es finden persönliche Gespräche statt.

Die Initiatoren arbeiten für eine erfolgreiche Aufklärung eng mit verschiedenen Institutionen und der Stadtverwaltung zusammen.

Zur Verschönerung und Pflege des Stadtteils können auch Patenschaften für Straßenbäume übernommen und Baumscheiben bepflanzt werden.

Die „Initiative Sauberer Hemshof“ setzt besonders auf das eigenverantwortliche Handeln der Hemshöfer: Sie entsorgen ihren Abfall in den dafür vorgesehenen Behältern, bringen Sperrmüll auf den Wertstoffhof oder platzieren diesen nach terminlicher Vereinbarung mit den Wirtschaftsbetrieben Ludwigshafen (WBL) vor dem Haus. Die Termine für die Entsorgung der Gelben Säcke sind allerorts bekannt. Bei speziellen Fragen kann eine Abfallberatung kontaktiert werden.

Kontakt:
Christa und Michael Schilling
www.initiative-sauberer-hemshof.de

zurück zu Kampagnen

zurück zu News

Home