Kampagnen für eine saubere Landschaft

Das Praxisarchiv enthält Beispiele von Kampagnen für eine saubere Landschaft aus den letzten Jahren. Wer Ideen sucht oder sich einfach nur mit dem Thema auseinander setzen möchte, findet hier Inspirationen.

Aachen
legt geteilte Zuständigkeiten zusammen, um zu mehr Effizienz in der Stadtreinigung zu gelangen. Die Kampagne der Stadt vereinigt die Bereiche Ahnden, Aufklären und Aufräumen zu einem ganzheitlichen Konzept.

Aktion Saubere Landschaft
Die Aktion Saubere Landschaft ist die größte Umweltinitiative der deutschen Wirtschaft. 1998 gegründet, fördert sie mit vielen Aktivitäten das Umweltbewusstsein und zielt mit präventiven Maßnahmen auf die Selbstverantwortung der Bevölkerung.

Keep America Beautiful
Einen deutlichen Rückgang des Littering von Zigarretenkippen meldet die US-Organsition Keep America Beautiful in einer Meldung vom 10. Februar 2011. Die 21 Gemeinden, die sich am Cigarette Litter Prevention Program beteiligten, konnten das Kippen-Littering in ein bis vier Jahren im Schnitt um 42 Prozent reduzieren.

Berlin
Von "We kehr for you" zu "Auf die Plätze, Straßen, Los!" - Die BSR hebt ihre Mitarbeiter aus der Anonymität und stärkt das Verantwortungsgefühl der Bürger.

Bermuda
Keep Bermuda Beautiful bemüht sich um saubere Strände, um das Touristenparadies weiterhin attraktiv zu gestalten.

Butts Out!
Die amerikanische Organisation CigaretteLitter will die Menschen anzuregen, die Kippen nicht in der Landschaft zu entsorgen, sondern in Abfallbehältern oder in mitgeführten Taschen-Aschenbechern. Zigarettenkippen sind weltweit der am häufigsten gelitterte Gegenstand.

Duisburg
Die Duisburger wunderten sich an einem Samstag über riesige Müllobjekte wie 1,20 m lange Zigarettenkippen und überdimensionierte Hundehaufen...

Düsseldorf - Kampagne für ein sauberes Rheinufer
Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens ruft mit Plakaten, Gratispostkarten sowie über das Internet und andere Medien dazu auf, die Rheinufer sauber zu halten.

Eppelborn
Eppelborn kürt regelmäßig – mit deutlichen Worten und einer Prise Ironie - das "Dreckschwein der Woche."

Herford
Mit Rikschas aus Singapur, die von Hartz 4-Empfängern gesteuert werden, erregt Herford Aufmerksamkeit.

Ludwigshafen am Rhein
In der Ludwigshafener Altstadt Hemshof sorgen seit dem letzten Sommer engagierte Bürger für ein gepflegtes Wohnumfeld.

Mönchengladbach
Die Bürger Mitnehmen - unter diesem Motto koordiniert der Verein Clean-up Mönchengladbach viele Initiativen vor Ort.

Münster
Mit der Kampagne: "Wir können überall sein - Aber würden Sie das wollen?" apelliert Münster an die Eigeninitiative der Bürger.

Niedersächsisches Umweltministerium startet Aktion „Kein Müll ins Meer“
13. August 2013 - Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz hat am heute in Hannover die Postkarten-Aktion „Kein Müll ins Meer!" gestartet.

Offenbach
Initiative gegen Zigarettenkippen

Sauberhaftes Hessen
Gießen ist die Gewinner-Stadt beim Wettbewerb „Hessens Sauberhafte Stadt 2010.“

Sauberhaftes Hessen
Die Kampagne „Sauberhaftes Hessen“ initiiert auch im Jahr 2012 wieder zahlreiche Aktionen.

Schweiz
„Trashbusters - die Abfalljäger in Aktion“. Dem achtlosen Wegwerfen von Müll begegnet die Schweizer Bahn mit einem modernen Anti-Littering-Spiel, das auch als iPhone- und Android-App erhältlich ist.

Schweiz II
Mit einer provokanten Kampagne weist der Solothurnische Bauernverband (SOBV) in der Schweiz auf die Problematik Abfall für die Landwirtschaft hin.

Singapur
Der Stadtstaat in Asien gilt als sauberster Ort der Welt – Aber auch Singapur hat seine „Dreckecken.“

Texas
„Don’t mess with Texas“, die markige Kampagne des US-Bundestaats Texas, setzt sich im 26. Jahr für saubere Straßen ein. Sie ist die wohl weltweit bekannteste Anti-Littering-Kampagne.

Umweltcup - eine Initiative von McDonald’s und dem DFB
Im Rahmen einer groß angelegten Anti-Littering-Offensive blasen der Deutsche Fußball-Bund e. V. (DFB) und McDonald’s Deutschland gemeinsam zum Angriff gegen den Abfall.

Weimar
Bußgelder sind fast überall Standard im Instrumentenkasten für eine saubere Stadt. Das Beispiel Weimar verdeutlicht, wie eine Stadt die Bürgerinnen und Bürger auf die neuen Spielregeln vorbereiten kann.


Home