Bermuda: Im Einsatz für traumhafte Strände

Die unbefleckten Traumstände im atlantischen Ozean werden leider zusehends vermüllt zurückgelassen. Die Inselverwaltung will es nicht allein beim Aufräumen bewenden lassen. Mit der Aktion "Keep Bermuda Beautiful" soll erreicht werden, dass Littering gar nicht erst entsteht
Auf Bermuda wird sehr viel Wert auf ein sauberes Erscheinungsbild gelegt, nicht zuletzt um die touristische Attraktivität der Atlantikinsel zu erhalten. Die Organisation Keep Bermuda Beautiful möchte daher bei Bewohnern wie Besuchern gleichermaßen das Bewusstsein für die Schönheit Bermudas und die Notwendigkeit, diese zu erhalten, stärken.

Keep Bermuda beautiful


Eine wichtige Maßnahme zur Erfassung des Problems ist der so genannte Litter Index. Dabei wird an ausgewählten Stellen mindestens viermal im gleichen Zeitabstand, z.B. jeden Montag um 9 Uhr, erfasst, welche Abfälle dort liegen und woher sie stammen. Anhand dieser Daten werden Folgemaßnahmen eingeleitet, z.B. Aufräumaktionen der Bürger oder ordnungsrechtliche Schritte der Behörden gegen nachgewiesene Müllsünder.

Mehr im Internet:
http://www.kbb.bm/


zurück zu Kampagnen

Home