Aktion Saubere Landschaft

Die Aktion Saubere Landschaft ist die größte Umweltinitiative der deutschen Wirtschaft. 1998 gegründet, fördert sie mit vielen Aktivitäten ein nachhaltiges Umweltbewusstsein und setzt sich dafür ein, Ressourcen sinnvoll zu Nutzen und zu schonen.
Ein Schwerpunkt der der Aktion Saubere Landschaft ist die Umweltbildung.

Beispiele:

  • UNESCO-Schul-Projekt: Konzepte und gemeinsame Vorhaben im Bereich Umweltschutz entwickelt von 5.000 Schulen weltweit.

  • Ostsee-Projekt: interkulturelle Kontakte und Konzepte, u.a. Konferenzen, Seminare sowie ein internationales Jugendcamp.

  • Kairo-Projekt: Schafft im Rahmen des UNESCO-Bildungsprogrammes für Kinder in Not eine Perspektive jenseits von Analphabetismus und Armut.

  • Projekt Blue danube: Jugendliche aus zehn Ländern erarbeiten eine aktuelle Bestandsaufnahme der Donau.

  • Agenda 21 Box: Lern- und Lehrmaterialien für Kindergärten und Schulen.

  • Wettbewerb und Praxisleitfaden für Vereine

  • Best practice-Wettbewerb der Kommunen, gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Kontakt:
www.aktionsauberelandschaft.de


zurück zu Kampagnen

Home